ENTTÄUSCHUNG NACH NIEDERLAGE GEGEN DEN TV SPAICHINGEN

Getränke KommerEasy SportsStumpp BalingenZwiefalterKübler

19.03.2017

TV Spaichingen - JSG Bal-Weilst 39:27

ENTTÄUSCHUNG NACH NIEDERLAGE GEGEN DEN TV SPAICHINGEN

D1 verlor mit 39:27 Toren

Am heutigen Sonntag reiste man zum Tabellenersten, dem TV Spaichingen. Spieler und Eltern freuten sich auf diese Partie, zu Mal der Trainer mit fast voller Besetzung antreten konnte. Alle Langzeitverletzten waren mit an Bord.
Die Gastgeber legten gleich zu Beginn stark los und gingen umgehend mit 5:0 in Führung (4.). Unsere Jungs kamen sehr schlecht ins Spiel, wirkten in der Abwehr noch sehr schläfrig und spielten ohne Tempo und Druck nach vorne. Es kam einfach keine Bewegung ins Spiel, das Ganze wirkte sehr statisch. So nahm unser Trainer bereits in der 5. Spielminute beim Stand von 6:1 die erste Auszeit, welche nur kurzzeitig einen positiven Effekt versprühte. Während der Gegner kräftig einnetzte, kamen unsere Jungs nur mühsam zum Torerfolg. Unser Trainer Alex Bischoff versuchte erneut in der zweiten Auszeit in der 10. Minute ( 11:5 ) seine Schützlinge wachzurütteln. Doch auch nach diesem Timeout gelang es unserer D1 nicht ihr Können am heutigen Spieltag in Szene zu setzen. Bereits zur Pause war der TV Spaichingen auf 23:14 enteilt.
Alle Hoffnung setzte man auf Durchgang 2. Motiviert, das Spiel noch drehen zu können, ging die Partie in die Fortsetzung. Mit gleichem Kampfgeist und Willen setzte auch der Gastgeber seine Spielweise fort, während es uns heute einfach nicht gelang unsere Stärken abzurufen und Biss zu zeigen. Zum dritten Mal zückte der Trainer in der 22. Minute (27:15) den grünen Karton; wir Eltern versuchten ebenfalls von den Zuschauerrängen anzufeuern und zu motivieren. Leider vergebens, es gelang unserer D1 heute einfach nicht das Ruder herumzureißen. Dauerhaft und sehr konsequent bestrafte der Gegner unsere Nachlässigkeiten und baute seine Führung sukzessive mit 32:22/30.; 32:34/32.; 34:25/35.; 36:26/37.; 36:27/38.; 39:27/40. aus.
Unser Team musste eine überraschend deutliche Niederlage mit 39:27 gegen den TV Spaichingen einstecken. Es gilt nun diese Niederlage möglichst schnell aus den Köpfen zu bekommen um kämpferisch und selbstbewusst ins nächste und gleichzeitig letzte Spiel der Saison, am 02. April, zu gehen.
 
Für die JSG spielten: Lars Bänsch ( 7 ), Marc Dwojnin, Simon Gebhardt ( 2 ), Jonas Haug ( 4 ), Nikolas Hajdu (Tor), Joel Hertzler (Tor), Silas Knoll ( 2 ), Marcel Koch ( 1 ), Oliver Kylau ( 2 ), Robin Lissy ( 3 ), Jona Mauch ( 1 ), Leonard Schiess ( 1 ), Lukas Sommer ( 1 ), Ludwig Wenger ( 3 )

Social Media

Easy SportsEnBWZwiefalterVolksbank BalingenGetränke Kommer

Letztes Spiel

18.03.2018 13:00

JSG Bal-Weilst

35

TV Spaichingen

29

Tabelle

1. HSG Rottweil

18:2

2. TV Spaichingen

16:4

3. JSG Bal-Weilst

14:6

4. HSG Albstadt

8:12

5. HSG Frid/Mühl

2:18

6. HK Ostd/Geisl

2:18

Jetzt Online: 15

Heute Online: 563

Gestern Online: 634

Diesen Monat: 17043

Letzter Monat: 27894

Total: 792261