JSG Mädels mit starkem Auftritt im 1. Heimspiel

MC Donalds BalingenZwiefalterStumpp BalingenKüblerEnBW

02.10.2017

JSG Bal-Weilst - HSG Albstadt 23:18

JSG Mädels mit starkem Auftritt im 1. Heimspiel

Im ersten Heimspiel der Saison, waren die Mädels der HSG Albstadt der Gast in der Längenfeldhalle.

Nach der eher schwachen Vorstellung im letzten Spiel, sowie den Ergebnissen aus den letzten Vergleichen mit der HSG, war klar, dass  diese Begegnung eine schwere Aufgabe für unsere Mädels werden würde.
 
Von Beginn an agierte die JSG äußerst konzentriert und ging in der 3. Minute durch den zweiten Treffer von Isabel mit 2:0 in Führung. Die Abwehr unsere Mädels  stand gut und die HSG konnte erst nach sieben gespielten Minuten auf 2:1 verkürzen. Über die Spielstände von 3:2 und 3:3 gingen die Gäste aus Albstadt in der 11. Minute mit 3:4 in Front.  Es entwickelte sich eine sehr vom Kampf geprägte Partie, bei der sich beide Mannschaften nichts schenkten. Die JSG rannte in den folgenden Minuten immer einem knappen Rückstand hinterher. Über die Spielstände 5:5 und 6:8 ging es mit 8:9 in die Halbzeitpause. Auch im zweiten Spielabschnitt war die Begegnung  beider Mannschaften auf Augenhöhe. Die JSG konnte in der 26. Minute durch den Treffer von Fabienne erstmals wieder ausgleichen, doch die HSG legte nach und ging abermals mit 9:10 in Front. In der 36. Minute konnte sich die HSG erneut auf zwei Tore (12:14) absetzen. Die JSG reagierte darauf mit einer Auszeit. Kim verkürzte auf 13:14, die HSG legte wieder nach und somit hieß es in 39. Minute 14:15. Es sollte die letzte Führung der Gäste sein. In den folgenden Minuten schafften es unsere Mädels über eine stabile Abwehrleistung, einer hervorragend aufgelegten Esther im Tor, sowie einem lauffreudigen und konsequenten Angriffsspiel, die Begegnung an sich zu reißen. In der 41. Minute ging die JSG mit 16:15 in Front, im Gegenzug konnte die HSG nochmals ausgleichen. Janina mit dem Treffer zum 17:16, Isabel mit 3 Treffern in Folge und die JSG erhöhte in der 44. Minute auf 20:16. Innerhalb von zweieinhalb gespielten Minuten konnten sich die JSG vorentscheidend absetzten. Die HSG verkürzte nochmals, doch Lena erhöhte im Doppelpack  auf 22:17, ehe Janina in der 49. Minute das 23:17 markierte. Den letzten Treffer des Spiels gehörte nochmals der HSG und nach fünfzig gespielten Minuten gingen unsere Mädels mit 23:18, als letztendlich verdienter Sieger vom Platz.Nun gilt es den Schwung und das gewonnene Selbstvertrauen am nächsten Sonntag, mit zum Auswärtsspiel beim aktuellen Tabellenführer, der HSG Hossingen-Meßstetten, mitzunehmen. 
 
 
Für die JSG spielten : Kim Single(2), Fabienne Bix(2), Jula Werner, Isabel Naumann(9), Enise Durmus, Chiara Lorch, Saskia Zimmermann(1), Esther Hertzler(TW), Lena Heinzler(2), Janina Bänsch(4), Katharina Prokein(3), Beyza Haktaniyan, Vanessa Zimmermann.

Social Media

Getränke KommerMC Donalds BalingenStumpp BalingenKüblerEasy Sports

Letztes Spiel

25.03.2018 13:15

JSG Bal-Weilst

24

HSG Hoss-Meß

26

Tabelle

1. HSG Hoss-Meß

17:3

2. HSG Albstadt

16:4

3. JSG Bal-Weilst

15:5

4. HSG Frid/Mühl

6:14

5. TV Spaichingen

4:16

6. HK Ostd/Geisl

2:18

Jetzt Online: 17

Heute Online: 552

Gestern Online: 634

Diesen Monat: 17032

Letzter Monat: 27894

Total: 792250