Kein Punkt im dritten Spiel gegen Hossingen-Meßstetten

ZwiefalterVolksbank BalingenEasy SportsStumpp BalingenGetränke Kommer

09.10.2017

HSG Hoss-Meß - JSG Bal-Weilst 2 25:17

Kein Punkt im dritten Spiel gegen Hossingen-Meßstetten

Personell ziemlich angeschlagen ging die C2 in ihr drittes Saisonspiel.

Ohne die etatmäßigen Trainer Tim Kübler und Lars Friedrich und die Spieler Marco, Paul und Tim, musste die Mannschaft in ihrem zweiten Auswärtsspiel gegen die HSG Hossingen-Meßstetten ran. Die fehlenden Trainer wurden durch den spontan eingesprungenen Simon Flügel souverän aufgefangen. Dennoch gab es dieses Mal ganz klar keinen Kasten Cola für das 30. Tor, denn mit einer Niederlage von 25:17 lag die Mannschaft weit davon entfernt. Zu stark war der Gegner aus Hossingen und Meßstetten. Vom zweiten Tor des Spiels an führend, konnte die Heimmannschaft ihren Vorsprung bereits in der 12. Minute klar auf sieben Tore ausbauen. Die Auszeit unserer Mannschaft in der 11. Spielminute konnte diesen Sturm nicht aufhalten. Bei einem Acht-Tore-Rückstand (15:7) wurden die Seiten getauscht. In der zweiten Hälfte wuchs der Abstand auf erschreckende 11! Tore heran. Doch dann fanden die Jungs besser ins Spiel und konnten sich dank strukturierter Angriffe und besserer Abwehrarbeit (teils Manndeckung) wieder fangen und das Spiel ausgeglichener gestalten. Aber der Gegner ließ ihnen keinen Spielraum. Deshalb konnte die Tordifferenz auch nicht mehr wesentlich verringert werden. Dass hart gekämpft wurde, zeigt die Statistik: beide Mannschaften haben jeweils vier 7-Meter kassiert, die bis auf einen immer verwandelt wurden. Auch an körperlichem Einsatz hat es nicht gefehlt, denn immerhin gab es fünf Hinausstellungen für unsere Jungs. Im Vergleich nur zwei für die Hossingen-Meßstettener. Eine fatale Situation, wenn sich die zurückliegende Mannschaft auch noch durch viele Strafminuten zusätzlich schwächt. Dennoch konnten sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen.
 
Das war ein Tiefschlag, der verkraftet werden muss und bestimmt auch verkraftet wird. Beim nächsten Spiel ist die Mannschaft aber hoffentlich wieder vollzählig und die Jungs packen wieder das aus, was die letzten Spiele ausgemacht hat: viel Motivation, viel Selbstvertrauen, einen tollen Teamgeist und einen überlegten Spielaufbau. Dann können Chancen herausgespielt und verwirklicht werden. Darauf bauen wir. Kopf hoch Jungs!
 
Und nochmals ganz herzlichen Dank an Simon Flügel für seine tolle, spontane und unkomplizierte Unterstützung!
 
Es spielten für die JSG Balingen-Weilstetten 2: Marc Dwojnin (2), Elias Flügel (3), Joel Hertzler (Tor), Marcel Koch (2), Hannes Kodera (0), Lennard Obert (4), Pascal Orlowski (4), Leonard Schiess (1), Dominik Schnell (1)

Social Media

Easy SportsWeinmann & SchanzStumpp Balingen

Nächstes Spiel

04.03.2018 14:15

HSG Fritt-Neuf

JSG Bal-Weilst 2

Letztes Spiel

03.02.2018 15:00

JSG Bal-Weilst 2

24

HSG Hoss-Meß

20

Tabelle

1. HSG Hoss-Meß

19:5

2. HSG Fritt-Neuf

18:2

3. HSG Neckartal

17:3

4. JSG Bal-Weilst 2

16:8

5. JGW From-Strei

6:14

6. TG Schwenn.

6:16

7. HSG Albstadt 2

4:18

8. HWB Wint-Bitz

0:20

Jetzt Online: 10

Heute Online: 102

Gestern Online: 684

Diesen Monat: 15417

Letzter Monat: 31547

Total: 743007