Souverän, überzeugend, haushoch - 45:7 gegen die HWB Winterlingen-Bitz!

Getränke KommerMC Donalds BalingenEnBWEasy SportsStumpp Balingen

20.11.2017

JSG Bal-Weilst 2 - HWB Wint-Bitz 45:7

Souverän, überzeugend, haushoch - 45:7 gegen die HWB Winterlingen-Bitz!

Die Cm2 fuhr am vergangenen Wochenende einen brillanten Sieg ein.

Dass das Heimspiel gegen den HWB Winterlingen-Bitz mit einem Sieg enden könnten, damit spekulierte die Mannschaft bereits im Vorfeld. Dass es allerdings ein solch klares Ergebnis werden würde, damit rechnete wohl keiner. Obwohl der erste Angriff nicht das Tor, der zweite die Latte traf und erst der dritte verwandelt werden konnte, setzte der Gegner erst beim Stand von 8:0 den ersten Gegentreffer. Die JSGler dominierten souverän von der ersten Spielminute an. Zunächst waren die eigenen Angriffe etwas hektisch, doch die Abwehr stand kompakt und blockte die gegnerischen Attacken sicher ab. Dann fanden unsere Jungs ins Spiel. Immer wieder nahmen sie den Gästen den Ball ab und in schnellen Kontern konnte der Gegenstoß meist direkt verwandelt werden. Entsprechend spielte sich die meiste Zeit im eigenen Abwehrraum ab. Ihren zweiten Treffer konnte Winterlingen-Bitz erst in der 17. Minute erzielen. Bis zur Pause bestand das Spiel im Wesentlichen aus der Balinger Abwehr, dem Balinger Ballgewinn, dem Balinger Gegenkonter und dem Balinger TOOOOR! Die JSG-Jungs waren schnell, effektiv und sehr präsent. Die erste Halbzeit endete mit einem Stand von 21:2.

Entsprechend motiviert startete unsere Mannschaft in die zweite Halbzeit und es änderte sich am Spiel nicht viel. Viele Fehler der Gegner ermöglichten unseren Jungs schnelle Konter aus der eigenen Hälfte. Pässe über zwei, maximal drei Spieler landeten meist direkt im Tor. In solch komfortabler Situation hätten natürlich auch neue Varianten getestet werden können. Die Zuschauer vermissten Spielzüge über alle Spieler, breite Pässe bzw. neue Spielvarianten, die gefahrlos hätten ausprobiert werden können und leider nur ansatzweise zu sehen waren. Doch zu verlockend stand das offene Tor da und der Torwart war hilflos den Angriffen ausgeliefert. Winterlingen-Bitz schaffte es einfach nicht, gegen die schnellen Konter eine ordentliche Abwehr aufzubauen oder unsere Jungs vorher zu stoppen. Auch drei 2-Minuten-Strafen gegen unsere Jungs brachten den Spielfluss nicht durcheinander. Erst in der 44. Minute, beim Stand von 40:4 gab es ein kleines Aufbäumen des Gegners, der es noch schaffte, bis zum Abpfiff drei Tore zu schießen und nur fünf Gegentreffer zu kassieren. Vermutlich waren die JSGler zu diesem Zeitpunkt bereits gedanklich durch mit dem Spiel, denn eines war gewiss: Cola und Pizza im nächsten Training für jeden! Marc (30. Tor) und Marco (40. Tor) sind die glücklichen Spender!

Es spielten für die JSG Balingen-Weilstetten 2: Marc Dwojnin (5), Elias Flügel (0), Paul Francina (8), Joel Hertzler (Tor), Marcel Koch (0), Hannes Kodera (2), Lennard Obert (4), Pascal Orlowski (7), Leonard Schiess (12), Dominik Schnell (4), Marco Taufenbach (3)

Social Media

Easy SportsVolksbank BalingenStumpp BalingenKübler

Letztes Spiel

10.03.2018 16:15

HSG Neckartal

27

JSG Bal-Weilst 2

26

Tabelle

1. HSG Fritt-Neuf

26:2

2. HSG Neckartal

23:5

3. HSG Hoss-Meß

21:7

4. JSG Bal-Weilst 2

16:12

5. JGW From-Strei

10:18

6. TG Schwenn.

9:19

7. HSG Albstadt 2

6:22

8. HWB Wint-Bitz

1:27

Jetzt Online: 16

Heute Online: 553

Gestern Online: 634

Diesen Monat: 17033

Letzter Monat: 27894

Total: 792251