Vermeidbare Niederlage

Easy SportsMC Donalds BalingenEnBW

17.01.2018

SG PF/Eutingen - JSG Bal-Weilst 22:19

Vermeidbare Niederlage

Am letzten Samstag traf sich die B1 mit der SG Pforzheim/Eutingen in der Bertha Benz Halle zum Leistungsvergleich.

Das Hinspiel konnte - trotz einiger Spielerausfälle - die Mannschaft der JSG mit 24:19 für sich entscheiden. Dies wollten sie natürlich hier im Rückspiel wiederholen. Doch es kam etwas anders. Immer wieder sorgten von Anfang an technische Fehler und Fehlpässe für Kontermöglichkieten des Gegners und nach ausgeglichenem Anfang für eine 6:4 -Führung der SG in der 13.Minute. Dem einzigen Führungstreffer der JSG zum 8:9 folgte 30 Sekunden vor Schluß der Ausgleich zum 9:9 Halbzeitstand.

 

Leider bekam die JSG-Abwehr auch in der zweiten Hälfte den Gegner nicht unter Kontrolle. Im Gegenteil- weitere technische Fehler und einige durchaus diskussionswürdige Regelauslegungen der Unparteiischen aus dem badischen Wiesloch, ließen den Vorsprung der SG bis zur 40.Minute auf 18:14 größer werden. Es wurde nun vermehrt der Erfolg über die rechte Seite gesucht , jedoch stand der Torhüter der SG einige Male goldrichtig und vereitelte erfolgreiche Torabschlüsse. In den letzten 3 Minuten lies Trainer Gregor Thomann die Abwehr offensiver agieren. Dies zahlte sich sofort aus mit einer Verkürzung des Vorsprungs auf 21:19  - 75 Sekunden vor Schluss. Aber eine Parade des SG-Torhüters und dem gegenüber der erfolgreiche Abschluss im Konter hatten den aus Sicht der JSG doch etwas enttäuschenden 22.19 Endstand zur Folge.

 

Aber die JSG war im Angriff bei dieser Partie doch etwas zu zögerlich. Es gab kaum Würfe aus dem Rückraum und leider doch einige vermeidbare technische Fehler. Aufgrund der guten Abwehrleistung der Heimmannschaft in Kombinationen mit einigen aberkannten - regelkonform erzielten -  Treffern, war an diesem Samstag nichts zu holen.

Abgesehen von der Niederlage, gab es an diesem Nachmittag aber eine sehr erfreuliches Ereignis. Maximilian Hejny konnte nach nun langer Verletzungspause seinen ersten Einsatz in er BWOL-Runde absolvieren.

 

Nun muss die Mannschaft aus den Fehlern lernen und sich neu einstellen auf das kommende Heimspiel gegen den TuS Helmlingen. Dies findet am 21.1., um 11:30 Uhr in der Längenfedhalle statt. Im Hinspiel gewann die JSG mit zwei Toren denkbar knapp und nach dem Sieg der Helmlinger gegen die Mannschaft aus Göppingen ist hier volle Konzentration notwendig. 

 

Andreas Uttke, Raphael Mondry (beide Tor), Valentin Mosdzien (1), Elias Fügel (6), Max Oehler (5/1), Luka Svaljek,Chris Genicke (3), Benjamin Vögele, Frieder Gomringer, Maximilian Hejny (2), Louis Mann (1), Matthias Bücken (1)

 

weiterhin verletzt: Florian Wangler

Social Media

Stumpp BalingenZwiefalterKüblerMC Donalds Balingen

Nächstes Spiel

25.02.2018 14:00

JSG Bal-Weilst

HABO Bottwar

Letztes Spiel

17.02.2018 17:00

FA Göppingen

22

JSG Bal-Weilst

20

Tabelle

1. R-N Löwen

27:3

2. FA Göppingen

22:6

3. JSG Bal-Weilst

21:9

4. SG PF/Eutingen

19:7

5. HABO Bottwar

19:11

6. TV Bittenfeld

11:13

7. HG Ofter/Schw

8:20

8. TuS Helmlingen

8:20

9. TuS Schutterw.

5:25

10. JSG Echaz-Erms

2:28

Jetzt Online: 11

Heute Online: 98

Gestern Online: 684

Diesen Monat: 15413

Letzter Monat: 31547

Total: 743003