EnBWZwiefalterKüblerMC Donalds BalingenGetränke Kommer

05.11.2018

TV Weingarten - JSG Bal-Weilst 26:16

Niederlage in Weingarten

Nach einem spielfreien Wochenende ging es für unsere B-Weiblich, diesen Sonntag zum nächsten Auswärtsspiel gegen den TV Weingarten

Da man das letzte Heimspiel gegen den TSV Neckartenzlingen verloren hatte, waren unsere Mädels eigentlich für die nächste Begegnung gewappnet und wussten auch was auf sie zukommen würde, da man im letzten Vorbereitungsturnier in Singen schon auf den TV Weingarten traf. Die damalige Begegnung verlor man knapp. Doch die Reise nach Weingarten stand schon im Vorfeld unter keinem guten Stern. Lena, die sich im letzten Spiel gegen Neckartenzlingen, vermutlich das vordere Kreuzband gerissen hat, fehlte der Mannschaft ebenso wie auch Beyza und Chiara, die krankheitsbedingt kurzfristig absagen mussten. Jula war auch nur bedingt fit, da sie die komplette Woche schon mit einer schweren Erkältung zu kämpfen hatte.

Weingarten legte gleich los und die JSG-Mädels fanden anfangs nicht wirklich ins Spiel hinein. Nach vier gespielten Minuten stand es 4:1 Weingarten. Beim 6:3 nahm das Trainerteam der JSG ihre erste Auszeit. Weingarten erhöhte auf 7:3, doch dann konzentrierten sich unsere Mädels auf ihre eigenen Stärken. Weingarten gelang in den nächste fünf Minuten nur noch ein Treffer und die JSG Mädels holten Tor um Tor auf. 15. Minute 8:8. Jetzt war es das erwartete offene Spiel beider Mannschaften. Weingarten legte nochmal vor und die JSG Mädels glichen aus. Zwei zugesprochene Siebenmeter für die Heimmannschaft und beim Stand von 11:9 ging es in die Halbzeitpause. Was in der zweiten Halbzeit dann wieder geschah ist ein Phänomen, dass die Mannschaft bisher bei jeder Niederlage begleitet hat, nur dieses Mal ein paar Minuten länger als gewohnt. Weingarten konnte in den ersten zwölf Minuten der zweiten Halbzeit auf die Begegnung den Deckel drauf machen. Die JSG Mädels brachen zu diesem Zeitpunkt total ein und gaben sich selbst auf. Zwei Treffer JSG und sieben Treffer Weingarten und es stand 18:11 für die gegnerische Mannschaft. Unsere Mädels konnten sich in den restlichen Minuten der Partie zwar wieder ein wenig erholen, doch gelang es ihnen nicht mehr das Ergebnis zu beschönigen. Der TV Weingarten ging beim Stande von 26:16 als Sieger vom Platz.

Es gilt sich nun recht schnell von der, doch äußerst herben Niederlage zu erholen und sich wieder auf die Stärken, die die Mädels in den vergangenen Spielen ausgezeichnet hat zu konzentrieren. Das sind, vor allem der große kämpferische Einsatz den ihr bisher gezeigt habt, dann noch der dazugehörige Mut in der einen oder anderen Aktion und versucht euch als geschlossene Mannschaft wieder in die nächste Begegnung zu puschen, dann ist bestimmt wieder einiges mehr für euch drin.

Das nächste Auswärtsspiel unserer Mädels findet am kommenden Sonntag, dem 11.11.18 gegen den Tabellennachbarn der JSG Deizisau-Denkendorf statt.

Danke für die Unterstützung der Mädels durch die mitgereisten Eltern und Fans….

Für die JSG spielten: Isabel Naumann (4),Fabienne Bix (4),Jula Werner (2),Enise Durmus,Vanessa Zimmemann (1),Esther Hertzler (TW),Lara Vögele (1),Kim Single (3),Katharina Prokein (1).

Social Media

Stumpp BalingenGetränke KommerWeinmann & SchanzZwiefalter

Nächstes Spiel

20.01.2019 14:30

JSG Bal-Weilst

TG Geislingen

Letztes Spiel

13.01.2019 13:00

JSG Bal-Weilst

17

TSV Heiningen

19

Tabelle

1. TG Biberach

23:1

2. TG Geislingen

15:7

3. TV Weingarten

15:7

4. TSV Neckarten.

13:11

5. TSV Heiningen

12:12

6. JSG Deiz-Denkd

11:13

7. TV Altenstadt

11:13

8. JSG Bal-Weilst

10:14

9. TV Nellingen 2

8:16

10. Spvgg Mössing.

0:24

Jetzt Online: 11

Heute Online: 468

Gestern Online: 914

Diesen Monat: 15306

Letzter Monat: 31640

Total: 1070684