ZwiefalterVolksbank BalingenMC Donalds BalingenEnBWWeinmann & Schanz

03.12.2018

JSG Bal-Weilst 2 - JANO Filder 38:29

Heimsieg gegen JANO Filder

Im letzten Hinrundenspiel in der Württembergliga gelang unserer B2 der erste, lang ersehnte Heimsieg.

Der Gegner ging nach wenigen Sekunden mit 1:0 in Führung. Was dann folgte war eine super Vorstellung unserer gesamten Mannschaft. Die Gäste wirkten überrascht und wurden von unseren Spielern geradezu überrannt. Aus einer starken Abwehr heraus wurde schön und schnell kombiniert. Die JANO Filder hatte dem nichts entgegenzusetzen. Bereits in der 10. Minute stand es 10:3 für unsere Jungs.

In der 15. Spielminute beim Stand von 13:4 nahmen die  Trainer der Filder-Falken bereits ihre zweite  Auszeit. Es gelang ihnen und ihrem Team jedoch nicht, unserer gut eingestellten Mannschaft Paroli zu bieten. Im Gegenteil. Unsere „Zwoite" erhöhte ihren Vorsprung sogar auf 12 Treffer, zum 22:10 Halbzeitstand.

Die zweite Hälfte begann, wie die erste endete, mit einer tollen Leistung unserer Mannschaft. In der 28. Spielminute (24:12) hatte die gegnerische Mannschaft einen Konter, bei dem ein Spieler der Gäste unglücklich mit unserem Torhüter zusammen- stieß. Dieser konnte leider nicht mehr weiterspielen, da er sich eine starke Prellung zuzog. Unsere B2 hatte leider keinen Ersatztorwart. So musste mit Lennard Obert und später Paul Sommer, jeweils ein Feldspieler ins Tor. Doch auch davon ließ sich unser Team nicht beirren. Nach der Verletzung unseres Torhüters und einer roten Karte für einen unserer Spieler, konnte das Trainergespann Wendel/Mayer nicht mehr auswechseln und nahm beim Stand von 32:23 in der 42. Minute eine Auszeit. Jetzt konnten sich alle kurz erholen. Mit fortschreitender Spielzeit hatte man den Eindruck, dass der Gegner resignierte. Jede Aktion unserer Mannschaft wurde gefeiert. Der 9 Torevorsprung  konnte bis zum Abpfiff gehalten werden und unsere „Zwoite" belohnte sich hochverdient mit dem ersten Heimsieg der Saison. Der Endstand lautete 38:29.

 

Am kommenden Sonntag ist die JSG Deizisau-Denkendorf in der LÄFE zu Gast. Mit einem weiteren Sieg, könnte sich unsere B2 in der oberen Tabellenhälfte festsetzen.

 

Für die JSG spielten:

Nico Huber (Tor), Tim Hildenbrand (7,1/0), Lukas Bechinka (7,1/1), Lorenz Wenger (9), Paul Sommer (5), Lennard Obert (1), Vincent Müller (3), Finn Geiger (4), Chris Waskow (2)

Trainer: Andreas Wendel, Fabian Mayer

Physio: Pia Maurer

 

 

Social Media

ZwiefalterVolksbank BalingenKüblerGetränke Kommer

Nächstes Spiel

22.12.2018 14:00

JSG Bal-Weilst 2

HSG Albstadt

Letztes Spiel

09.12.2018 17:15

JSG Bal-Weilst 2

22

JSG Deiz-Denkd

21

Tabelle

1. MTG Wangen

19:1

2. TSB Schw.Gmünd

18:4

3. SG LauTreffBöh

13:9

4. JANO Filder

13:9

5. JSG Bal-Weilst 2

11:9

6. JSG TEAM ES

11:11

7. HSG Lang/Elch

10:12

8. JSG Deiz-Denkd

8:14

9. HSG Albstadt

3:17

10. HC Hohenems

0:20

Jetzt Online: 9

Heute Online: 407

Gestern Online: 868

Diesen Monat: 17856

Letzter Monat: 34659

Total: 1041594