Stumpp BalingenWeinmann & SchanzEnBWVolksbank Balingen

04.02.2019

TSV Neckarten. - JSG Bal-Weilst 29:17

Niederlagenserie setzt sich fort

An diesem Wochenende reisten die Mädels der JSG zum Auswärtsspiel gegen den weiblichen Nachwuchs des TSV Neckartenzlingen.

 Auch an dieses Mal musste die JSG, neben Lena, mit Kim (Hüftprobleme) und Isabel (Schulveranstaltung) auf zwei weitere Mädels verzichten, sodass abermals Lea und Jule aus der C-Jugend aushelfen mussten. Da das Hinspiel zu Hause mit 22:27 verloren wurde, erhoffte man sich ein umkämpftes und spannendes Rückspiel, doch es sollte wieder einmal ganz anders kommen.

Die JSG Mädels verspielten, wie schon in den vorangegangenen Begegnungen, in der ersten Hälfte die Chance auf vermeintliche Punkte. In den ersten Minuten gelang es unseren Mädels die Begegnung offen zu gestalten, so dass es in der siebten Minute 3:3 stand. Vier schnelle Tore des Gegners (7:3)und die JSG-Mädels brachen im ersten Durchgang komplett ein. Neckartenzlingen bekam nur noch geringe Gegenwehr, da weder in der Abwehr noch im Angriffsspiel, in irgendeiner Form dagegen gehalten wurde. Einzig Esther im Tor der JSG zeigte eine ansprechende Leistung. So kam es, wie es kommen musste. Neckartenzlingen schaltete und waltete nach Lust und Laune, während die JSG ohne spürbare Motivation und Freude, sich ihrem Schicksal ergab. Nach den ersten 25. Minuten hieß es auf der Anzeigetafel 17:8 Neckartenzlingen.

In der zweiten Spielhälfte präsentierten sich unsere Mädels wieder besser. Die Körpersprache, wie auch die Laufbereitschaft im Angriffsspiel, die Abwehrarbeit, sowie der gesamte Auftritt als Mannschaft war wesentlich positiver als in der ersten fünfundzwanzig Minuten. Das Spiel war zwar bereits durch, doch die JSG- Mädels versuchten wenigsten in der zweiten Hälfte dagegen zuhalten. Der TSV Neckartenzlingen konnte zwar auch diese Halbzeit für sich entscheiden, aber im Gegensatz zu Durchgang eins, kam die JSG mit nur drei Toren Differenz unter die Räder. Nach fünfzig gespielten Minuten, war es abermals die gegnerische Mannschaft, die auch wieder in dieser Höhe verdient, als Sieger vom Platz gehen konnte (29:17).

In den letzten vier noch ausstehenden Begegnungen, ist zu hoffen, dass bei den Mädels wieder die Freude auf das Spielfeld zurückkehrt und sie sich doch noch mit dem einen oder anderen Punkt belohnen können.

Das nächste Heimspiel ist am 09.02. um 12.15 Uhr in der Längenfeldhalle. Gegner ist die JSG Deizisau-Denkendorf.

Für die JSG spielten: Fabienne Bix(4/2),Jula Werner(3),Enise Durmus,Vanessa Zimmermann(4),Lea Hermann,Chiara Lorch,Esther Hertzler(TW),Lara Vögele(3),Jule Mann(2),Katharina Prokein(1)

MC Donalds BalingenEnBWGetränke KommerWeinmann & Schanz

Letztes Spiel

10.03.2019 15:15

TV Altenstadt

26

JSG Bal-Weilst

18

Tabelle

1. TG Biberach

33:3

2. TG Geislingen

25:11

3. JSG Deiz-Denkd

22:14

4. TV Weingarten

21:15

5. TSV Heiningen

19:17

6. TSV Neckarten.

18:18

7. TV Altenstadt

17:19

8. TV Nellingen 2

13:23

9. JSG Bal-Weilst

12:24

10. Spvgg Mössing.

0:36

Jetzt Online: 10

Heute Online: 434

Gestern Online: 1203

Diesen Monat: 27179

Letzter Monat: 38055

Total: 1339703