KüblerMC Donalds BalingenEnBWZwiefalterWeinmann & Schanz

06.05.2019

A-Jugend männlich 1

A-Jugend meistert erste Quali-Hürde

Lediglich drei Tage lagen zwischen dem BW-Pokalfinale der Saison 2018/2019 und der ersten Qualifikationsrunde für die JBLH-Saison 2019/2020.

Diese wurde in Reichenbach bei Göppingen ausgespielt. Das erste Spiel des Tages bestritten die SG Untere Fils gegen die SG BBM Bietigheim. Dieses Spiel endetet 19:18.

Im zweiten Spiel des Tages trafen unsere Jungs um Trainer Julian Thomann auf den letztjährigen Bundesligisten HABO Bottwar. Aus Sicht der Kreisstädter hatte man mit den Gegnern bereits eine Vergangenheit, da man letztes Jahr in der Qualifikation auf HABO traf und damals nicht über ein Unentschieden hinauskam. Über die gesamte Spielzeit fand ein offener Schlagabtausch statt, der vor allem Dank Andreas Uttke im Tor und einer starken Balinger Abwehr davor offen blieb. Der Angriff funktionierte noch nicht wie erwünscht und durch fehlendes Tempospiel gelang es auch diesmal nicht, mehr als ein Unentschieden zu erkämpfen.

Für die JSG spielten: Andreas Uttke TW, Tim van Vught TW, Noa Alilovic 2, Elias Fügel 4, Jason Ilitsch 1, Elias Huber 1, Benjamin Vögele 2, Johannes Roscic 1, Louis Mann 2, Daniel Schanz, Frieder Gomringer, Chris Gericke, Luka Svaljek.

 

Das dritte Spiel konnte HABO Bottwar mit 16:15 gegen Bietigheim gewinnen.

Im zweiten Spiel der JSG trafen sie auf den Gastgeber Untere Fils. Allen Spielern war klar, dass nach dem schwachen Beginn eine Reaktion folgen musste. Und sie folgte. Mit erstarktem Tempospiel und mannschaftlicher Geschlossenheit dominierte man den Gegner von Beginn an und führte nach 12 Minuten bereits mit 9:1. Nach der Halbzeit und einem Blockwechsel im Balinger Spiel knüpften unsere Jungs nahtlos an der Leistung der ersten Halbzeit an. Auch Tim van Vught im Tor konnte sich mehrfach auszeichnen.  Deswegen wurde das Spiel, auch in der Höhe verdient, mit 27:9 für sich entschieden.

Für die JSG spielten: Andreas Uttke TW, Tim van Vught TW, Noa Alilovic 2, Elias Fügel 7, Jason Ilitsch 4, Daniel Schanz 1, Elias Huber 1, Benjamin Vögele 1, Frieder Gomringer 2, Johannes Roscic 5, Louis Mann 1, Luka Svlajek 1, Chris Gericke 2.

 

Ohne Pause ging es für die Junggalier in das letzte Spiel gegen den Bundesliganachwuchs aus Bietigheim. In der ersten Halbzeit, in der die Führung ständig wechselte, gelang es der JSG leider nicht, vollständig an die Leistungen aus dem letzten Spiel anzuknüpfen. Nach dem Seitenwechsel brachte wieder einmal die starke Torhüterleistung von Andreas Uttke eine Wende. Mit einem starken Rückhalt im Tor gelang es sich sukzessive abzusetzen und so gewann man am Ende mit 24:20.

Für die JSG spielten: Andreas Uttke TW, Tim van Vught TW, Noa Alilovic, Elias Fügel 4, Jason Ilitsch 1, Daniel Schanz 2, Elias Huber 4, Benjamin Vögele 1, Frieder Gomringer 1, Johannes Roscic 4, Louis Mann 6, Luka Svaljek, Chris Gericke 1.

 

Durch einen Sieg von HABO im letzten Spiel, musste die Entscheidung über Platz 1 in einem Siebenmeterwerfen fallen. Die Nerven auf und neben der Platte waren zum zerreißen gespannt. Dementsprechend groß war die Freude, als Andreas Uttke den siebten Siebenmeter parierte und somit Platz 1, und damit Heimvorteil in der nächsten Quali, für die JSG sicherte.

Für die JSG warfen: Elias Huber, Elias Fügel, Noa Alilovic, Jason Ilitsch, Benjamin Vögele.

Social Media

MC Donalds BalingenZwiefalterGetränke KommerVolksbank Balingen

Letztes Spiel

17.03.2019 13:15

TV Spaichingen

24

JSG Bal-Weilst

31

Tabelle

1. JSG Bal-Weilst

36:0

2. MTG Wangen

28:8

3. TSV Bartenbach

27:9

4. H2Ku Herrenb.

26:10

5. TV Spaichingen

20:16

6. JSG Deiz-Denkd

16:20

7. TSV Betzingen

11:25

8. SG Untere Fils

8:28

9. HSG Frid/Mühl

8:28

10. JSG Echaz-Erms 2

0:36

Jetzt Online: 13

Heute Online: 1081

Gestern Online: 1437

Diesen Monat: 31060

Letzter Monat: 32172

Total: 1226981