ZwiefalterKüblerEnBWVolksbank BalingenWeinmann & Schanz

27.05.2019

D-Jugend männlich 1

4 Siege in 4 Spielen

Trotz Jahrgangswechsel dominiert die neuformierte D1 ihre Bezirksqualifikationsgruppe 1 von 5 mit deutlichen Siegen.

Die vergangene Hallensaison ist nun 2 Monate her. In dieser Zeit galt es die neuen Jungen Wilden mit dem noch verbliebenen 2007er Jahrgang neu aufzustellen.

Den beiden Trainern Simon Flügel und Felix Narr stehen hierzu  aktuell 17 „Jungfuchsgallier" zur Verfügung. Anhand der am Samstag in Aldingen erzielten Ergebnisse, scheint Ihnen die Neuformierung bis dato bestens gelungen zu sein.

Spannend wird es sein, wie sich die Jungs nach den Sommerferien präsentieren. Dort messen sie sich mit den besten Mannschaften des Bezirks, die sich über die anderen 4 Qualifikationsgruppen für die Bezirksliga qualifizieren.

Die Spiele im Einzelnen:

Spiel 1 gegen die HSG Rottweil II             Endstand 14:6

Gespielt wird bei der Bezirksqualifikation einmal 20 min. ohne Halbzeit. Mit einer vollen Bank war die JSG schon zahlen- und kräftemäßig vor Beginn des Spiels überlegen. Der Gegner trat ohne Auswechselspieler vor Ort an.

Von Beginn an wurden die Rottweiler bei der Ballannahme gestört und einige Bälle konnten dadurch abgefangen werden. Die dadurch entstandenen Chancen wurde aber im Abschluss nicht immer genutzt. In der 8 min. stand es zwar bereits 6:1 für die JSG, es gab allerdings zwischendurch immer wieder auf beiden Seiten längere torlose Abschnitte. Die HSG verkürzte in der Folge den Spielstand auf 8:4. Durch ihre nun konsequentere Abwehrarbeit wurde der Vorsprung auf 13:4 ausgebaut, so dass sie verdient als Sieger den Hallenboden verlassen haben.

Spiel 2  gegen die HSG Baar                       Endstand 21:9

Wesentlich besser lief es im Abschluss im zweiten Spiel für die JSGler. Sie zwangen die HSG Baar zu Fehlpässen, die in ihren Händen landeten. Diese Gelegenheiten zum Torerfolg nutzen sie nun „eiskalt" und führten nach 3 min. bereits mit 5:0. Die Auszeit der HSG Baar in der 10 min. beim Stand von 12:2 war kurzzeitig ein Bruch bei der JSG. Die HSG verkürzte danach mit 3 Toren in Folge auf 12:5.

Die JSG fand aber schnell wieder zu ihrem Spiel und kam zu einem ungefährdeten weiteren Sieg.

Spiel 3  gegen den TV Aixheim                  Endstand 23:5

Im dritten Spiel lud der Gastgeber des Quali-Spieltags aufs Parkett. Auch hier zeigten die Jungs abermals wie sie gemeinsam über ihre geschlossene offensive Manndeckung den Gegner unter Druck setzen können. Ballgewinne fast wie am „Fließband" die sie mit erfolgreichen Torabschlüssen schnell auf die Siegerstraße führten. 11:0 stand es nach gerade einmal knapp 6 min.  Lediglich im mittleren Spielabschnitt erzielten die Aixheimer ihre Treffer. Die Jungfuchsgallier rannten aber weiter an und kamen zu einem ungefährdeten Sieg.

Spiel 4  gegen TV Onstmettingen             Endstand 32:1

Bis zur D-Jugend können Mannschaften aus Mädchen und Jungen bestehen. Mit einer solchen gemischten Mannschaft des TV Onstmettingen bekamen es die JSG im letzten Spiel des Tages zu tun. Dreiviertel dieser Mannschaft bestand sogar aus Mädchen.

Da bei der JSG nur Jungs in der Mannschaft vorhanden sind, war es nicht schwer zu erkennen, wer hier die Oberhand im Spiel behalten wird. Die Jungs spielten dennoch ihr Können aus wobei die „Mädchen" zu einem Ehrentreffer kamen.

Fazit über den ganzen Spieltag: Alle Jungs konnten eingesetzt werden und man konnte bereits erkennen, wie gut sie untereinander harmonieren. Das macht Lust und Laune auf die neue Saison und zuvor anstehenden Sommerturniere.

Für die JSG spielten: (Tore aus allen Spielen)

Joscha Hajdu (Tor); Ole Klopfer (4); Louis Maibach (1); Lenn Strobel (11); Lukas Kipp (5); Gabriel Gerber (3); Konstantin Kischko (8); Linus Wenger (7); Lennox Brych (1); Adrian Wiesner (3); Jannis Gartmann (6); Fabian Lissy (25);Elias Haug (2); Kristian Haigis (5); Benjamin Majer (9); Trainer Simon Flügel

 

Stumpp BalingenKüblerMC Donalds BalingenZwiefalterEnBW

Nächstes Spiel

27.10.2019 14:00

HK Ostd/Geisl

JSG Bal-Weilst

Letztes Spiel

20.10.2019 12:00

TV Spaichingen

26

JSG Bal-Weilst

48

Tabelle

1. HK Ostd/Geisl

6:0

2. JSG Bal-Weilst

6:2

3. HSG Rottweil

2:4

4. TV Spaichingen

2:2

5. HSG Hoss-Meß

2:4

6. TG Schwenn.

2:4

7. HSG Frid/Mühl

0:4

Jetzt Online: 9

Heute Online: 1035

Gestern Online: 1468

Diesen Monat: 33557

Letzter Monat: 44729

Total: 1429289