Deutliche Finalsieg gegen die Rhein Neckar Löwen

Weinmann & SchanzZwiefalterKüblerGetränke Kommer

01.07.2019

C-Jugend männlich 1

Deutliche Finalsieg gegen die Rhein Neckar Löwen

C1m der JSG Balingen-Weilstetten siegt zum dritten mal in Folge beim EMAG Cup von Frisch Auf Göppingen

Zum vierten mal veranstaltete Frisch Auf Göppingen den EMAG Cup, ein Leistungsturnier für männliche C-Jugenden mit starker Besetzung.
 
Neben den badischen Vertretern aus Pforzheim und Konstanz traten auch erstmals die Rhein-Neckar-Löwen an. Darüber hinaus nahmen neben dem Gastgeber Frisch Auf Göppingen auch mit Bittenfeld, HB Ludwigsburg und JANO Filder weitere Topteams aus Württemberg teil und sorgen damit für Spitzenhandball in der Altersklasse U15. 
 
Frisch Auf Göppingen traf in der Vorrunde in Gruppe 1 auf HB Ludwigsburg, HSG Konstanz sowie die Rhein-Neckar-Löwen. In Gruppe 2 standen sich der Titelverteidiger JSG Balingen/Weilstetten, die SG Pforzheim/Eutingen, der TV Bittenfeld und JANO Filder gegenüber.
 
Im Auftaktspiel trafen unsere Jungs auf die SG Pforzheim/Eutingen. Die JSG kam gegen diesen starken Gegner nur sehr schwer ins Spiel und unsere Spieler ließen im Angriff viele Möglichkeiten liegen, so dass dieses Spiel unentschieden endete. Im Verlauf des zweiten Gruppenspiels gegen JANO Filder verletzten sich Max Streubel und Bennet Strobel aber trotz der kurzfristen Ausfälle konnte man sich aber gegen die Filderfalken knapp durch setzten.
 
Das letzte Spiel gegen den Gruppenfavoriten Bittenfeld war somit ein Endspiel und stand aufgrund der Verletztenliste unter keinem guten Stern, da man jetzt nur noch 2 Auswechselspieler hatte. In einem kräftezehrenden und immer wieder wechselnden Spiel konnte sich am Ende die JSG durchsetzen, vor allem durch eine geschlossene Mannschaftsleistung in welcher alle über sich hinauswuchsen.
 
Im Finale kam es zur Wiederauflage des Baden Württemberg Finales gegen die Junglöwen aus Kronau. Die Jungs hatten gegen den großen Favoriten nichts zu verlieren und zeigten was Sie leisten können, die JSG starte hochkonzentriert und startete mit großartigem Tempohandball aus einer aggressiven Abwehr heraus, die JSG hatte das Spiel die ganze Zeit im Griff und über die Zwischenstände von 6:1 und 11:5 endete das Spiel absolut verdient mit 14:6.
 
Zudem wurde Florian Budde mit 29 Treffern zum Torschützenkönig und erhielt einen Sonderpreis.
 
Trainer/Betreuer: Andreas Wendel; Moritz Schmidberger; Julia Strobel

Social Media

Weinmann & SchanzEnBWGetränke KommerStumpp Balingen

Letztes Spiel

22.03.2019 19:00

JANO Filder

28

JSG Bal-Weilst

29

Tabelle

1. JSG Bal-Weilst

26:2

2. FA Göppingen

22:6

3. JANO Filder

17:11

4. JSG Deiz-Denkd

13:15

5. Team Stuttgart

13:15

6. JSG Neck-Koch

12:16

7. TV Bittenfeld

6:22

8. BBM Bietigheim

3:25

Jetzt Online: 12

Heute Online: 858

Gestern Online: 1250

Diesen Monat: 23242

Letzter Monat: 40056

Total: 1297711